+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bau der Ortsumgehung Waake teurer

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 27.08.2015 (hib 423/2015)

Berlin: (hib/HLE) Die Kostensteigerungen beim Bau der Ortsumgehung Waake (Niedersachsen) belaufen sich bisher auf sechs Millionen Euro. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5784) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5693) mit. Wie aus der Antwort weiter hervorgeht, werden die aktuellen Kosten für die Ortsumgehung Mackenrode (B 243n) auf 20 Millionen Euro für das Land Niedersachsen und auf acht Millionen Euro für den Freistaat Thüringen ausgewiesen.