+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Unterrichtung - 04.09.2015 (hib 437/2015)

Berlin: (hib/JOH) Über die Umsetzung und die Effekte der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung beziehungsweise der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung informiert die Bundesregierung den Bundestag in einer Unterrichtung (18/5869). Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Analyse sei zu dem Schluss gekommen, dass Deutschland als einziger Mitgliedstaat der Europäischen Union, die Nachhaltigkeitsanforderungen „rechtzeitig, umfänglich und korrekt“ umgesetzt habe, heißt es darin. In dem Bericht spricht sich die Bundesregierung zudem für die verstärkte Nutzung von Rest- und Abfallstoffen zur Erzeugung von Biokraftstoffen aus.