+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Klimaschutz: Vergleiche nicht möglich

Wirtschaft und Energie/Antwort - 08.09.2015 (hib 441/2015)

Berlin: (hib/HLE) Ein Vergleich zwischen der Klimaschutzabgabe für Kohlekraftwerke und der Schaffung einer Kapazitätsreserve ist nicht möglich. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5861) auf eine kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5635) mitteilt, könnten die Vorschläge erst verglichen werden, wenn die Details für die Überführung der Braunkohlekraftwerke in die Kapazitäts- und Klimareserve geklärt sind.