+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

360.000 Euro für Berater

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 23.09.2015 (hib 463/2015)

Berlin: (hib/MIK) Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sind für die Realisierung des ÖPP-Projektes A 4 Landesgrenze Thüringen/Hessen - Gotha externe Beraterleistungen im Umfang von rund 360.000 Euro Brutto angefallen. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5971) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5853).