+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne: Energie für alle sichern

Wirtschaft und Energie/Antrag - 24.09.2015 (hib 472/2015)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung soll den ökologischen Umbau der Energieversorgung forcieren. Bei der Stromversorgung soll die schnellstmögliche hundertprozentige Umstellung auf erneuerbare Energien erfolgen, fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag (18/6051). Notwendig seien der Kohleausstieg, die intensivere Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung, ein schnellerer Ausbau der erneuerbaren Energien sowie eine faire Verteilung der entstehenden Kosten und Nutzen. Auch der Wärmemarkt soll reformiert und der Energieverbrauch insgesamt reduziert werden. Mit diesen Maßnahmen soll das Nachhaltigkeitsziel 7 der Vereinten Nationen schon jetzt umgesetzt und damit der Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle gesichert werden.