+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beiträge in der Krankenversicherung

Finanzen/Antwort - 24.09.2015 (hib 473/2015)

Berlin: (hib/HLE) Der durchschnittliche Monatsbeitrag in der Krankheitsvollkostenversicherung ist von 2013 auf 2014 um 0,4 Prozent gesunken. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung (18/5956) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion die Linke (18/5831) hervorgeht, betrug der Beitrag 2013 237 Euro und 2014 236 Euro. 2008 hatte dieser Durchschnittsbeitrag bei 207 Euro gelegen.