+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Ausbildung behinderter Jugendlicher

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 12.10.2015 (hib 515/2015)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat eine Kleine Anfrage (18/6250) zur betrieblichen Fachpraktiker-Ausbildung von jungen Menschen mit Behinderungen gestellt. Die Fachpraktiker-Ausbildung ist eine im Berufsbildungsgesetz und der Handwerksordnung vorgesehene Möglichkeit für Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung keine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf absolvieren können. Unter anderem wollen die Grünen wissen, welche statistischen Erhebungen zur Erfassung der Ausbildungssituation behinderter Jugendlicher die Bundesregierung plant.