+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Konflikte in Unterkünften von Flüchtlingen

Inneres/Kleine Anfrage - 21.10.2015 (hib 540/2015)

Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Die Linke will wissen, in wie vielen Fällen es in welchen Flüchtlingsunterkünften nach Kenntnis der Bundesregierung seit Jahresanfang zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit mehr als zehn beteiligten Personen kam, bei denen die Polizei eingreifen musste. In einer Kleinen Anfrage (18/6271) erkundigt sich die Fraktion zudem danach, wie viele Menschen jeweils an diesen Auseinandersetzungen beteiligt waren. Auch möchte sie unter anderem wissen, wie viele verletzt wurden.