+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verbreitung nuklearer Materialien

Inneres/Kleine Anfrage - 04.01.2016 (hib 687/2016)

Berlin: (hib/PK) Die Weiterverbreitung von chemischen, biologischen, radiologischen oder nuklearen Materialien ist Thema einer Kleinen Anfrage (18/7036) der Fraktion Die Linke. Anti-Terror-Experten warnten davor, dass radikalislamische Gruppierungen wie der IS in den Besitz solcher CBRN-Materialien gelangen könnten. Die Abgeordneten wollen erfahren, ob die Bundesregierung Erkenntnisse über die Existenz eines Schwarzmarktes hat, auf dem CBRN-Materialien gehandelt werden.