+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

3.656 Fahrzeuge mit E-Kennzeichen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 19.01.2016 (hib 32/2016)

Berlin: (hib/MIK) Laut Kraftfahrt-Bundesamt wurden bis zum 17. Dezember 2015 insgesamt 3.656 Fahrzeuge mit einem „E“ gekennzeichnet. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/7177) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/6969) zur weiteren Maßnahme zur Förderung der Elektromobilität. Die zuständigen Bundesressorts hätten von der Bundeskanzlerin den Auftrag erhalten, Instrumente, die den Markthochlauf der Elektromobilität unterstützten könnten, ergebnisoffen zu prüfen, heißt es weiter.