+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bevölkerungsentwicklung im Saarland

Inneres/Antwort - 19.01.2016 (hib 33/2016)

Berlin: (hib/STO) Die Zahl der Einwohner im Saarland ist zwischen Ende 2001 und Ende 2013 von knapp 1.07 Millionen auf gut 990.000 gesunken. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/7148) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/6925) hervor. Wie die Regierung darin weiter schreibt, gab es im Juni 2014 im Saarland (Arbeitsort) 372.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Vergleich zu 350.000 im Juni 1999.