+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Keine Daten zur Waffenexporten

Wirtschaft und Energie/Antwort - 09.02.2016 (hib 75/2016)

Berlin: (hib/MIK) Dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle liegen für den Zeitraum 1995 bis 1998 keine belastbaren Daten zu Ausfuhrgenehmigungen nach dem Außenwirtschaftsgesetz für den Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern nach Südkorea, Thailand, Saudi-Arabien und Katar vor. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/7418) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/7229) hervor.