+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bundesautobahn 52 in Gladbeck

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 23.02.2016 (hib 109/2016)

Berlin: (hib/MIK) Über den Bau der Bundesautobahn 52 auf Gladbecker Stadtgebiet will sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/7593) informieren. Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, inwiefern sie an der Erarbeitung des in Gladbeck (Nordrhein-Westfalen) vorgelegten Entwurfs einer dreiseitigen „Vereinbarung zum geplanten Neubau der A 52 im Zuge der B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet“ zwischen Bund, Land Nordrhein-Westfalen und Stadt Gladbeck beteiligt waren und ob sie dem Inhalt dieser Vereinbarung zugestimmt hat.