+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Arbeitbedingungen im Schienenverkehr

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 03.03.2016 (hib 133/2016)

Berlin: (hib/MIK) Die Arbeitsbedingungen im Schienen- und Fernbusverkehr sind Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/7629). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Kenntnisse sie über unterschiedliche Beschäftigungsbedingungen zwischen den Betriebstöchtern des bundeseigenen DB-Konzerns und Privatunternehmen hat und inwiefern der Bieter-Wettbewerb im Regional- und Nahverkehr über Arbeitskosten ausgetragen wird.