+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Entwicklung des Jugendtourismus

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage - 10.03.2016 (hib 147/2016)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Auskunft über den Kinder- und Jugendtourismus. In einer Kleinen Anfrage (18/7669) will sie unter anderem wissen, wie sich dieser seit 2006 hinsichtlich seiner Quantität, der Altersstruktur und des Ausgabenverhaltens entwickelt hat. Zudem erkundigt sich die Fraktion nach den Maßnahmen der Bundesregierung zur Umsetzung des Aktionsplanes zum Kinder- und Jugendtourismus und ob andere Länder über vergleichbare Programme verfügen.