+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gladbecker Vereinbarung bekannt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 16.03.2016 (hib 163/2016)

Berlin: (hib/MIK) Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur hat Kenntnis von der „Vereinbarung zum geplanten Neubau der A52 im Zuge der B224 auf Gladbecker Stadtgebiet“ zwischen dem Bund, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Gladbeck. Dies geht aus Antwort der Bundesregierung (18/7807) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/7593) hervor. Der Bundesregierung liegen jedoch keine Informationen vor, wann der erste Entwurf erstellt wurde, heißt es weiter.