+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zugfunksystem fast überall verfügbar

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 15.04.2016 (hib 216/2016)

Berlin: (hib/MIK) Das Zugfunksystem GSM-R ist auf rund 29.000 Kilometer des insgesamt mehr als 33.000 Kilometer umfassenden Streckennetzes der DB Netz AG installiert und vom Eisenbahn-Bundesamt abgenommen worden. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/8054) auf einer kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/7813). Die Verfügbarkeit des GSM-R im Netz sei nach Auskunft der DB Netz AG auf etwa 250 Abschnitten mit schwankender Ausdehnung in der Größenordnung von wenigen Hektometern eingeschränkt, heißt es weiter.