+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bedarf und Angebot an Integrationskursen

Inneres/Kleine Anfrage - 21.04.2016 (hib 226/2016)

Berlin: (hib/STO) Nach der Zahl der im laufenden und im vergangenen Jahr erteilten Teilnahmeberechtigungen für Integrationskurse erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/8154). Darin fragt sie ferner, wie hoch die Bundesregierung den Bedarf an Integrationskursen und das reale Angebot für das Jahr 2016 einschätzt, „wenn auch die neuerdings zu Integrationskursen zugelassenen Asylsuchenden berücksichtigt werden“. Auch wollen die Abgeordneten unter anderem wissen, inwieweit die Bundesregierung „in Anbetracht der bereits bestehenden Sanktionsmöglichkeiten einen Gesetzesänderungsbedarf hinsichtlich weiterer Sanktionsmöglichkeiten bei unzureichender Integrationskursteilnahme“ sieht.