+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Keine Ressortabstimmung notwendig

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 22.04.2016 (hib 227/2016)

Berlin: (hib/MIK) Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat sich bei einzelnen Gutachten zur Lkw- und Pkw-Maut mit der Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft abgestimmt. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/8085) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/7921). Abstimmungen mit anderen Ressorts seien nicht erforderlich gewesen, heißt es weiter.