+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Daten über „ausländische Kämpfer“

Inneres/Kleine Anfrage - 25.04.2016 (hib 231/2016)

Berlin: (hib/STO) „Unterschiedliche EU-Datensammlungen über sogenannte ausländische Kämpfer“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/8137). Darin erkundigt sich die Fraktion bei der Bundesregierung unter anderem danach, wie sich der Umfang der an die Europol-Dateien „Hydra“, „Travellers“, „Check the Web“ sowie das Europol-Informationssystem gelieferten Informationen zu „ausländischen Kämpfern“ beziehungsweise „islamistischem Extremismus/Terrorismus“ in den zurückliegenden drei Jahren entwickelt hat.