+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Führerschein auf dem Lande

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 27.04.2016 (hib 244/2016)

Berlin: (hib/MIK) Über den Führerschein Klasse B in ländlichen Räumen will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/8142) informieren. Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, wie sich in den vergangenen zehn Jahren die Anzahl der Berechtigten für diesen Führerschein und wie sich die Zahl der bestandenen Führerscheinprüfungen verändert hat.