+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Knapp 400.000 Asylverfahren anhängig

Inneres/Antwort - 04.05.2016 (hib 258/2016)

Berlin: (hib/STO) Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sind zum 1. März dieses Jahres 393.155 Asylverfahren anhängig gewesen. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/8204) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/7915) hervor. Ziel des BAMF ist es danach, im laufenden Jahr „alle offenen Verfahren aus dem Jahr 2015 sowie alle Verfahren von Personen, die schon im Jahr 2015 nach Deutschland gekommen sind, aber im Jahr 2015 noch keinen Antrag stellen konnten und dies nunmehr nachholen beziehungsweise nachgeholt haben, abzuschließen“.