+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Rüstungsexporte nicht über Hafen Rostock

Wirtschaft und Energie/Antwort - 12.05.2016 (hib 282/2016)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung hat keine Exporte von in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/8176) aufgeführten Rüstungsgütern über den Hafen Rostock festgestellt. In der Antwort der Bundesregierung (18/8361) heißt es weiter, in dem erfragten Zeitraum seien auch keine nicht genehmigten Ausfuhren oder Durchfuhren von Rüstungsgütern im Hafen Rostock gestoppt worden.