+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Regeln der Unternehmensmitbestimmung

Arbeit und Soziales/Antwort - 23.05.2016 (hib 295/2016)

Berlin: (hib/CHE) Die Bundesregierung hat nicht vor, die Regeln der Unternehmensmitbestimmung in Deutschland zu ändern. Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD sehe dazu keine Maßnahmen vor, führt die Regierung in ihrer Antwort (18/8354) auf eine Kleine Anfrage (18/8182) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aus.