+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Tarndokumente für Werner Mauss

Inneres/Kleine Anfrage - 14.06.2016 (hib 357/2016)

Berlin: (hib/STO) Eine Ausstattung des Privatagenten Werner Mauss mit Tarndokumenten ist ein Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/8666). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, welche Behörden des Bundes oder - nach Kenntnis der Bundesregierung - welcher Länder Werner Mauss nach dessen Aussage dabei unterstützt haben, Ausweispapiere auf den Tarnnamen Claus Möllner zu bekommen.