+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zu Reaktorbauteilen

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Kleine Anfrage - 11.07.2016 (hib 428/2016)

Berlin: (hib/SCR) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen thematisiert in einer Kleinen Anfrage (18/8935) Unregelmäßigkeiten bei Reaktorbauteilen der französischen Schmiede Creusot Forge. Die Fragesteller wollen unter anderem wissen, welche Bauteile und, daraus folgend, welche Atomkraftwerke konkret betroffen sind. Auch nach einer Einschätzung der sicherheitstechnischen Relevanz der Unregelmäßigkeiten erkundigen sich die Grünen.