+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Strategie zu Cybersicherheit

Inneres/Kleine Anfrage - 15.08.2016 (hib 468/2016)

Berlin: (hib/STO) „Pläne der Bundesregierung für eine neue Cybersicherheitsstrategie“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/18/9334). Wie die Abgeordneten darin schreiben, plant die Bundesregierung Medienberichten zufolge die Verabschiedung einer neuen „Cybersicherheitsstrategie für Deutschland 2016“. Wissen wollen sie von der Bundesregierung unter anderem, ob die Pressemeldungen über solche Regierungspläne zutreffen und wann diese Sicherheitsstrategie verabschiedet werden beziehungsweise in Kraft treten soll.