+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Förderung des nachhaltigen Konsums

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Kleine Anfrage - 15.08.2016 (hib 469/2016)

Berlin: (hib/SCR) Die Umsetzung eines des 17 UN-Nachhaltigkeits-Ziele (Sustainable Development Goals/SDGs) greift eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/9277) auf. Die Fragesteller wollen unter anderem Auskunft darüber, was die Bundesregierung unternommen hat, um SDG Nr. 12, das sich unter anderem auf nachhaltigen Konsum und Unternehmensverantwortung bezieht, umzusetzen. Konkret geht es etwa um beispielgebende Veränderungen der Beschaffungspolitik des Bundes.