+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zur Fusion von Edeka und Kaiser's

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 14.09.2016 (hib 513/2016)

Berlin: (hib/HLE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt in einer Kleinen Anfrage (18/9560) weitere Fragen zur geplanten Fusion der Handelsgruppen Edeka und Kaiser's Tengelmann. So soll die Bundesregierung zum Inhalt eines Gesprächs von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit Handelsvertretern Auskunft geben und Fragen nach Gewerkschaftskontakten beantworten. Außerdem wird nach der Rolle des Beratungsunternehmens EUTOP gefragt.