+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Probleme der Pensionskassen

Finanzen/Kleine Anfrage - 04.10.2016 (hib 567/2016)

Berlin: (hib/HLE) Mit Problemen von Pensionskassen beschäftigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage (18/9767) wollen die Abgeordneten erfahren, welche Unterlagen und Daten Pensionskassen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vorlegen müssen, falls sie ihre Leistungen kürzen wollen. Nach Angaben der Fraktion haben inzwischen drei Pensionskassen mit Zustimmung der BaFin die Leistungen gekürzt.