+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Klimaschutz im Schienensektor

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 13.10.2016 (hib 586/2016)

Berlin: (hib/MIK) Über Maßnahmen des „Klimaschutzaktionsprogramms 2020“ im Schienensektor will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/9885) informieren. Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, in welchem Umfang sie 2016 zusätzliche Haushaltsmittel dafür zur Verfügung gestellt hat, welche Maßnahmen sie im Bereich der Schieneninfrastruktur zusätzlich in diesem Jahr realisiert hat und welche treibhausgassenkenden Effekte damit voraussichtlich verbunden sind.