+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

8,8 Millionen privat krankenversichert

Finanzen/Antwort - 27.10.2016 (hib 630/2016)

Berlin: (hib/HLE) Bei den Unternehmen der Privaten Krankenversicherung (PKV) sind rund 8,8 Millionen Menschen privat krankenversichert. Die Zahl ist seit 2010 etwa konstant geblieben, geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/10101) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/9920) hervor. Die Jahresergebnisse der privaten Krankenversicherungsunternehmen gingen seit 2010 von 400,8 Millionen Euro auf 313,3 Millionen Euro (2015) zurück.

Im „Notlagentarif“ der PKV befanden sich nach Angaben der Regierung Ende 2015 115.800 Versicherte, im Standardtarif 45.800 und im Basistarif 29.400 Versicherte.