+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Reduktion der Treibhausgase

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 27.10.2016 (hib 630/2016)

Berlin: (hib/MIK) Durch die Schienenprojekte des Vordringlichen Bedarfs des Bundesverkehrswegeplans 2030 kommt es zur Reduktion der Treibhausgase um rund 0,7 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/10080) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/9885).