+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bau-Bündnis im Fokus

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Kleine Anfrage - 30.12.2016 (hib 762/2016)

Berlin: (hib/SCR) Die Zukunft des „Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen“ ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/10730). Vor dem Hintergrund des Rückzuges der Immobilienwirtschaft aus dem Bündnis im November 2016 fragen die Grünen unter anderem, inwiefern Klimaschutzziele innerhalb des Bündnisses besprochen wurden. Auch die Umsetzung der Forderungen des Bündnisses interessiert die Grünen.