+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Dialogprozess der Demografiestrategie

Inneres/Kleine Anfrage - 01.02.2017 (hib 64/2017)

Berlin: (hib/STO) Die „Demografiestrategie der Bundesregierung“ thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/10905). Darin verweisen die Abgeordneten darauf, dass die Bundesregierung 2012 den sogenannten Dialogprozess zur Gestaltung des demografischen Wandels angestoßen habe. Wissen will die Fraktion, welche Schlussfolgerungen die Bundesregierung aus dem „Dialogprozess der Demografiestrategie“ zieht. Auch erkundigt sie sich unter anderem danach, wie die Bundesregierung den Dialogprozess in der laufenden 18. Wahlperiode im Vergleich zur vorherigen bewertet.