+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kontrollen an EU-Binnengrenzen in 2016

Inneres/Antwort - 10.02.2017 (hib 79/2017)

Berlin: (hib/STO) Die Zahl der Kontrollen an den deutschen EU-Binnengrenzen im Jahr 2016 ist ein Thema der Antwort der Bundesregierung (18/11058) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/10833). Danach wurden dort im vergangenen Jahr insgesamt 3.724.910 Personen kontrolliert. Die meisten dieser Kontrollen entfielen den Angaben zufolge auf die Grenze zu Österreich mit 1.853.767 Personen sowie auf die Grenze zu Polen mit 525.736 und die Grenze zu Tschechien mit 499.569.