+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Keine Erkenntnisse über Panzer-Einsatz

Wirtschaft und Energie/Antwort - 06.03.2017 (hib 130/2017)

Berlin: (hib/HLE) Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse über einen Einsatz von Deutschland gelieferter Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 durch die türkische Armee gegen die kurdische YPG vor. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/11212) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/10986) mit. Darin nimmt die Regierung auch zu Rüstungsexporten in die Türkei Stellung und schreibt unter anderem: „Entscheidungen stehen unter besonderer Berücksichtigung des Risikos eines Einsatzes im Kontext interner Repression oder des Kurdenkonflikts.“