+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zur Situation auf dem Milchmarkt

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 06.03.2017 (hib 131/2017)

Berlin: (hib/HLE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt die Folgen der Milchkrise und die Situation auf dem Milchmarkt in den Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (18/11363). Die Abgeordneten fordern unter anderem eine Einschätzung der Bundesregierung über die Situation der milcherzeugenden Betriebe nach dem Wegfall der Milchquote im Frühjahr 2015. Darüber hinaus soll angegeben werden, wie viele Milchwirte seitdem aufgegeben haben. Außerdem soll die Regierung bewerten, wie die deutschen Molkereien mit der derzeitigen Marktsituation zurechtkommen.