+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kontakte zur Energiewirtschaft

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 22.03.2017 (hib 177/2017)

Berlin: (hib/HLE) Um die Kontakte der Bundesregierung zur Energiewirtschaft und zur klimaschützenden Zivilgesellschaft geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/11380). Die Abgeordneten haben dazu eine Liste mit Namen von Unternehmen und Organisationen beigefügt. Die Bundesregierung soll angeben, an welchen Veranstaltungen und Gesprächen Vertreter dieser Unternehmen, Organisationen und auch Nichtregierungsorganisationen in der laufenden Legislaturperiode teilgenommen hätten.