+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Arbeiten in Hotels und Gaststätten

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 23.03.2017 (hib 187/2017)

Berlin: (hib/CHE) Für die Arbeitsbedingungen im Hotel- und Gaststättengewerbe interessiert sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/11497). Darin fragt sie die Bundesregierung unter anderem nach dem durchschnittlichen Bruttoentgelt in der Branche, nach den Auswirkungen des Mindestlohns und nach der Situation der Berufsausbildung.