+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Waffenbesitz von Rechtsextremisten

Inneres/Kleine Anfrage - 12.04.2017 (hib 241/2017)

Berlin: (hib/STO) Nach der Zahl der Rechtsextremisten, die nach Kenntnis der Bundesregierung „über eine waffenrechtliche Erlaubnis und/oder über Waffen verfügen“, erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/11898). Ferner fragt sie darin unter anderem nach den Erkenntnissen der Bundesregierung zum Einsatz legaler und illegaler Waffen durch Neonazis in den Jahren 2015 und 2016 bei der Begehung von politisch rechts motivierten Straftaten.