+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Führerscheine in Baden-Württemberg

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 21.04.2017 (hib 255/2017)

Berlin: (hib/HAU) Für die Zahl der Führerscheinerteilungen innerhalb der letzten 20 Jahre in Baden-Württemberg im Vergleich zu den restlichen Bundesländern interessiert sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage (18/11896) wird konkret gefragt, wie viele Führerscheinerteilungen im KFZ-Bereich (Führerschein B und BE) es in den letzten 20 Jahren (spätestens seit 2004) bis einschließlich 2016 bei jungen Menschen (17- bis einschließlich 21-Jährige) in den 35 Stadt- und Landkreisen von Baden-Württemberg gab.