+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

187 Bundespolizei-Dienstposten vakant

Inneres/Antwort - 12.05.2017 (hib 302/2017)

Berlin: (hib/PK) Derzeit sind nach Angaben der Bundesregierung 187 Dienstposten in den Ermittlungsdiensten der Bundespolizeiinspektionen und in den Bundespolizeiinspektionen Kriminalitätsbekämpfung nicht besetzt. Die Bundespolizei bemühe sich, die vakanten Dienstposten bei den Ermittlungsdiensten „unmittelbar“ zu besetzen, heißt es in der Antwort (18/12234) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (18/11965) der Fraktion Die Linke.