+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 16.05.2017 (hib 310/2017)

Berlin: (hib/HAU) Von den 4.458 Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen sind 248 Brücken als „dringend sanierungsbedürftig“ eingestuft. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/12046) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/11906) hervor. In der Vorlage sind sämtliche Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen mit Alter, Streckenbezeichnung und Zustand aufgelistet. Wie die Regierung in der Antwort schreibt, liegt das Durchschnittsalter der Eisenbahnbrücken in Nordrhein-Westfalen bei 67 Jahren. 2.300 Brücken sind nach Regierungsangaben älter als 80 Jahre.