+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nachhaltigkeit in der Medienproduktion

Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung/Anhörung - 30.05.2017 (hib 340/2017)

Berlin: (hib/HAU) Mit dem Thema „Nachhaltigkeit in der Medienproduktion“ befasst sich der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung am Mittwoch, 31. Mai 2017, in einer öffentlichen Anhörung. Ab 18 Uhr werden im Saal E 700 des Paul-Löbe-Hauses drei Experten den Abgeordneten Rede und Antwort stehen.

Als Sachverständige geladen sind: Donald Jenichen, Leiter Produktionsmanagement bei der Programmdirektion ZDFneo; Jens Müller, Mitarbeiter im Bereich Unternehmensplanung und Koordinator für Nachhaltigkeit beim ZDF sowie Michael Becker, Leiter der Abteilung Herstellung beim Südwestrundfunk (SWR). Interessierte Besucher melden sich bitte unter Angabe ihres Namens und Geburtsdatums bis zum Vortag, 16 Uhr beim Ausschuss unter: vorzimmer.pa23@bundestag.de an.