+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Trockenheit in Deutschland

Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit/Kleine Anfrage - 12.06.2017 (hib 366/2017)

Berlin: (hib/SCR) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen thematisiert in einer Kleinen Anfrage (18/12628) die „extreme Trockenheit“ insbesondere im Südwesten Deutschlands. Von der Bundesregierung wollen die Abgeordneten unter anderem Auskunft über aktuelle Daten zu Niederschlagsmengen und Grundwasserpegeln. Außerdem interessieren sich die Grünen für Auswirkungen der Trockenheit auf beispielsweise Landwirtschaft und Tourismus.