+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Tagung zur EU-Wirtschaftspolitik

Europa/Unterrichtung - 26.06.2017 (hib 398/2017)

Berlin: (hib/JOH) Die Themen der achten Tagung der Konferenz im Rahmen der Europäischen Parlamentarischen Woche vom 30. Januar bis 1. Februar 2017 in Brüssel sind Gegenstand einer Unterrichtung (18/12814) durch die Delegation des Deutschen Bundestages in der Interparlamentarischen Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der Europäischen Union.

Im Zentrum der Beratungen stand danach neben dem Fiskalvertrag als Teil der nationalen Wirtschaftspolitik unter anderem die Rolle finanzieller Unterstützungsprogramme und des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) bei der Sicherung der Stabilität des Euro.

An der Tagung hatten unter Leitung von Ralph Brinkhaus (CDU) insgesamt vier Bundestagsabgeordnete teilgenommen.