+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grenzkontrolle im Süden Libyens

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 28.06.2017 (hib 406/2017)

Berlin: (hib/AHE) Um „europäische Pläne für Grenzkontrollen im Süden Libyens“ geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/12661). Die Bundesregierung soll unter anderem Auskunft geben zu Plänen einer EU-Unterstützung der Grenzsicherung zum Nachbarland Niger, um bereits dort Flüchtlinge vor einer späteren Überfahrt über das Mittelmeer abzuhalten.