+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne thematisieren Fahrzeugrückrufe

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 10.08.2017 (hib 459/2017)

Berlin: (hib/HAU) Nach der Anzahl der im ersten Halbjahr 2017 wegen Mängeln erfolgten Fahrzeugrückrufe durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/13226). Die Abgeordneten wollen außerdem wissen, wie viele dieser Rückrufe nach Einschätzung der Bundesregierung „primär auf Gründe der Verkehrssicherheit zurückzuführen sind“.