+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Manöver in Deutschland

Verteidigung/Kleine Anfrage - 14.08.2017 (hib 464/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion möchte über Manöver ausländischer Streitkräfte in Deutschland informiert werden. In einer Kleinen Anfrage (18/13251) will sie unter anderem wissen, welche Nationen mit welcher Truppenstärke zwischen 2013 und Mitte Juli 2017 an welchen Standorten Manöver abgehalten haben. Zudem verlangt die Fraktion Auskunft darüber, welche Kosten dabei Bund, Ländern und Kommunen entstanden sind.